OMI-Runde

(Oberministrant*Innen-Runde)

zimmer-02.jpg
Foto: Dekanatsjugend Leipzig

In der OMI-Runde sind die Ministrant*Innengruppen des Dekanates durch ihre Oberministrant*Innen vertreten. Die Treffen finden ca. aller drei Monate an wechselnden Orten statt. Dann werden Erfahrungen ausgetauscht, Termine abgestimmt und Ideen entwickelt. Eine zentrale Aufgabe der OMI-Runde ist die Planung und Durchführung des Dekanats-Ministrant*Innentages aller zwei Jahre. Einmal im Jahr trifft sich die Runde zu einem besinnlichen Ausflugstag.

  • Die nächsten Termine sind dem Kalender zu entnehmen.