Neues Graffiti in Schönefeld

graffitit-sfeld.jpg
Foto: M. Dieringer

Die Schönefelder Jugendgruppe verewigte sich in den vergangenen Wochen an der Garagenwand auf dem Pfarrgelände. Die gewählten Motive sprechen für die Gruppe selbst: Punk, Fußballpokal, Musik, Pokerkarten, Ostseestrand, … Angeleitet wurde das Projekt von Chris Schneider, der schon an der Lindenauer Kirche ein Graffiti gestaltete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.