DJHK: Klausur im Kloster

klausur-09.jpg
Foto: S. Linde

Der Dekanatsjugendhelferkreis (DJHK) traf sich am 17./18. Januar zu seiner Klausurtagung im Kloster Leipzig-Wahren. Abseits der üblichen Tagungshektik wurde hier ausführlich über die Situation der eigenen Gruppe, den Wert von Deka-Veranstaltungen und zukünftige Entwicklungen gesprochen. Neuerungen in 2009: Zum neuen Tanzkreis soll es auch einen Tanzball geben, der Michaelstag mit dem Dekanat Dresden steht wieder auf dem Programm und der DJHK gönnt sich als Sommerabschluss einen Theaterbesuch. An der Tagung nahmen 21 VertreterInnen aus 12 der 14 Jugendgruppen des Dekanates teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.